14. September: Nachzuchttreffen in Westfalen.

Gestern haben wir uns auf den Weg gemacht unseren "Lieblingswelpen" zu besuchen und um zu schauen, ob sie sich so entwickelt hat, wie wir es uns erhofft haben. Oh ja, sie hat, am liebsten hätten wir sie wieder eingesteckt ;-). Daika hat es jedoch ganz prima in ihrem Zuhause angetroffen, denn sie ist dort gleich auf zwei Höfen zuhause und wird von allen geliebt. Meine Kinder und meine Hunde waren ganz neidisch, am liebsten wären sie direkt mit eingezogen. Spontan haben wir noch einen kleinen Ausflug auf den Desenberg gemacht um die dortige Burgruine aber hauptsächlich um den fantastischen Ausblick zu bewundern.


29.08. Heute erreichte uns Post aus England. Die Urkunden und Schleifen von der Online-Show sind angekommen. Edisons Familie darf sich sogar über ein Schild an der Haustür freuen. Designed bei Kirsti Kahrs, der norwegischen MT-Züchterin. Ob es wohl nur reiner Zufall war, das er dafür ausgewählt wurde, mhmmm, ich muss arg schmunzeln ;-)

Passend zu den Schleifen wurden die ersten Ausstellungen gemeldet (was verdammt schwer ist, in der Corona-Zeit), da zeigt jemand ordentlich Einsatz. Darüber freue ich mich natürlich sehr!

Außerdem hat DJs Ringtraining begonnen, bei einer Züchterin von weißen Schäferhunden, die als erfolgreiche Ausstellerin bereits große Erfolge u. a. bei der FCI World Winner in Dänemark und Amsterdam gesammelt hat. Was bin ich froh, das ich Malou im Nachbarort entdeckt habe. Dort ist DJ optimal aufgehoben  . . . und ich früher oder später sicher auch wieder.

Außerdem war Delphi heute bei uns, davon kann ich aber keine Fotos hochladen, denn Delphi und Ambra sind beide in der Standhitze, Audrey glaubt weiterhin, das sie brüten muss und alles war etwas anstrengender als sonst. Naja, hier wird's eben nicht langweilig ;-)


24. August: Happy Birthday!
Unser D-Wurf wird heute ein Jahr alt und ist auf dem besten Weg erwachsen zu werden. Ein gut gelungener, wunderhübscher Wurf von unserem Luderlein. Unsere Zuversicht ist groß, das dies zwar die ersten, jedoch nicht die letzten Kinder von unserer Audrey sein werden.
Delphi, Duke, DJ und Daika


Manchester Terrier Online Show:

Wir nehmen teil, mit einem kleinen Team. Delphi, DJ, Duke und Edison starten in der Puppy Klasse (6-12 Monate, in England ist das Zeitfenster anders als bei uns). Audrey in der Offenen und Ambra in der Veteranenklasse. Nachdem Audrey im ersten Wettbewerb vor ein paar Wochen den zweiten Platz mit einem herrlichen Richterbericht von Mick Oxley erreichte, habe ich meine Welpenkäufer mit ihren hoffentlich zukünftigen potenziellen Zuchthunden angestachelt, mir mal flott ein Bild zu schicken. Obwohl alle völlig ungeübt im Präsentieren sind, bin ich verdammt zufrieden mit ihren Ergebnissen und sehr gespannt auf die Bewertungen.


13. Juli: Ich bin soooo stolz!

Es waren über 360 Meldungen auf die verschiedenen Klassen verteilt und nur für die besten fünf je Klasse gab es eine Beurteilung. Ambra hat die Veteranenklasse der Hündinnen gewonnen. Audrey ist auf dem 4. Platz in der offenen Klasse gelandet.

Für Delphi hat es leider nicht gereicht aber die Jungs erhielten Platz 3, 4, und 5 bei den Rüden von 6-12 Monaten. 💪🙂🙃


Meinen Dank an die Online-Richterin Kirsti Kahrs, Norwegen. (Kennel X-Pected Dine Mite)


16. Juni: Die ersten Urlaubsgüße aus Dagebüll schickt uns unsere wunderhübsche Ella vom Gaxberg, 7 Mon. alt.


4. Juni: Bei lausigem Regenwetter haben wir heute, nach 3 Monaten, endlich DJ wieder gesehen.

Er ist jetzt 9,5 Monate alt, hat eine Schulterhöhe von 41 cm, dunkle Augen wie die Oma und ist wirklich gut gelungen.

Wir warten gespannt darauf, das die Coronazeit endlich vorbei geht und die Ausstellungen sowie das Ringtraining nach den Sommerferien starten.


Edison spielt gerne Prinzessin auf der Erbse. Meine Welpen lieben diese Kuschelkörbchen, eins davon gehört immer zum Auszugspaket. Für Nachschub wird dann sehr schnell im neuen Zuhause gesorgt. Die Dinger sind total praktisch, weil sie komplett in die Waschmaschine gesteckt werden können.


21. Mai 2020: Was für ein irrer, chaotisch-wunderschöner, sonniger, nasser und sandiger Vatertag, in Krefeld am Rhein. Von dem hatten alle was, nicht nur die Papas . Wir trafen dort auf zwei tolle Nachzucht-Hündinnen: Charlotte und Delphi vom Gaxberg. Und unsere Ambra, die gestern bereits 9 Jahre wurde, macht sich noch verdammt gut zwischen dem Jungvolk.  :-)


12. Mai: Gestern wurde unser E-Wurf 6 Monate alt. Die Zahnung ist, wie man gut erkennen kann, im Endspurt angelangt und allen Fünfen geht es sehr gut und sie machen sich hervorragend.

Reihenfolge:  Easy,  Max,  Ella,  Enzo,  Edison

 

Auch drei der D-chen haben etwas von sich sehen lassen. 

Duke, Delphi und DJ sind nun 8,5 Monate alt.


5. April: Gemeinsam einsam aber glücklicherweise pumperlgesund haben wir die letzten Wochen gut überstanden. Der Schulstoff wurde zum Großteil geschafft, mit Mountainbike-Touren, großen Hunderunden und  Gartenarbeit, wissen wir uns die Zeit zu vertreiben. Ambra und Herrchen testen momentan vermehrt wer schneller ist aber ansonsten läuft die Familienidylle recht harmonisch ab. Ich freue mich über viele Bilder unserer "Welpen", die genau wie unsere Mädels über die Rund-um-Betreuung von ihren Zweibeinern, dank Home-Office oder erzwungenem Urlaub begeistert sind. Deswegen gibt es hier nun eine bunte Bildervielfalt des Gaxberg-Nachwuchses sowie unserer Weiber. . . und da ich diese Woche bestimmt zu unmotiviert bin erneut diese Homepage zu aktualisieren, möchte ich Euch jetzt bereits ein paar schöne Ostertage wünschen. Stresst Euch nicht und bleibt vor allen Dingen gesund.


Unser Lieblingsfutter hat nun eine eigene Homepage:

 

www.wertvoll-füttern.de

 

 

Außerdem freuen wir uns über unser erstes Jubiläum.

Unser Zwinger wird 5 Jahre alt und ganz allmählich beginnen wir mit der Planung für unseren F-Wurf.



14. März: Unsere E-chen haben heute wieder etwas von sich sehen lassen. Mit vier Monaten sind sie nun mitten in der Zahnung und sehen zum knutschen aus . . .   ;-)

Ella, Edison, Earl Max, Easy und Enzo


8. März: Wir hatten gestern ordentlich Tempo im Garten, denn Delphi und DJ waren zu Besuch. Gesittete Bilder waren nicht möglich. . .   ;-)


29. Februar: Für DJ und sein Frauchen Angelina ging es heute zur KFT Ausstellung der Ortsgruppe Kamen Heeren in Hamm. Beide haben ihre erste Ausstellung ganz prima gemeistert und sogar großen Gefallen daran gefunden. Natürlich durften sie sich nach dieser gelungenen Vorführung über ihre erste Schleife freuen.

Die Probe aufs Exempel ist geglückt, der Klub für Terrier darf sich nun über ein neues Mitglied freuen und ich mich über den ersten Rüden, der unseren Zwinger ab und an mal präsentieren wird.

Bei den beiden sehr gelungenen Würfen von 2019 hoffe ich natürlich, das DJ nicht unser einziger Rüde bleiben wird. . .   ;-)


29. Februar: Diese Woche gab es wieder ein paar Fotos von den Echen. Enzo, Easy, Edison und Ella, 15 Wochen alt.


23. Februar: Morgen wird unser D-Wurf 6 Monate alt.

Die Zahnung ist nun fast überstanden und ich finde, sie sind ganz toll geworden. Unser Luderlein hat mich ziemlich geflasht mit dieser Leistung. . .  In der Reihenfolge: Delphi, Duke, DJ, Daika


23. Februar: Hier gibt es nicht nur Nachwuchsbilder, sondern auch mal ein aktuelles Bild unserer Weiber   ;-)


13. Februar: Einige Bilder der letzten Tage von den Echen, im Alter von 12-13 Wochen.

Easy,    Max,    Edison,    Ella,   Enzo


10. Februar: DJ mit 5,5 Monaten.


26. Januar: Aktuelle Bilder der Echen. . . morgen werden sie 11 Wochen alt.

Enzo, Ella, Edison, Easy, Earl Max


19. Januar: DJ vom Gaxberg, fast 5 Monate alt, marschierte heute mit uns freudig über die Doglive in Münster um dort ein bisschen Atmosphäre zu schnuppern. Es hat ihm gut gefallen, er kannte überhaupt keine Scheu und die gerammelt volle und laute Halle fand er einfach nur toll. Das ist wünschenswert und das sind die besten Voraussetzungen um ganz langsam mit ein bisschen Ringtraining zu beginnen.  🙂🙃


19. Januar: Ein paar aktuelle Bilder von der Krawallbande. Zumindest von Ella, Easy und Edison.

Wie man gut erkennen kann, geht es ihnen prima   ;-).


13. Januar: Unsere Echen sind alle gut im neuen Zuhause angekommen und fühlen sich sehr wohl.


5. Januar: Heute hatten wir Besuch von Delphi, sie hat uns total begeistert.


29. 12.: DJ vom Gaxberg, 4 Monate alt, und sein Frauchen Angelina schicken Grüße aus dem Skiurlaub in Österreich.


1. Dezember: Delphi und DJ, 14 Wochen alt.


19. November: Juchhuu, wir gratulieren unserer wilden Chaotenbande ganz herzlich zum 1. Geburtstag.


 16.11.: Unser Dreamteam im Alter von 12 Wochen.

Duke  -  DJ  -  Delphi und Daika vom Gaxberg.


16. November: