55. Trächtigkeitstag. Gewichtszunahme 2,0 kg.

Ambra geht es immer noch gut. Sie läuft weiterhin jede Runde mit, sucht ständig etwas zu Fressen und ist abends bereits sehr unruhig und äußerst anhänglich.

Die Wurfbox wurde optimiert auf 60 cm Höhe, für den ersten Auslauf. Außerdem haben wir den Schreibtisch erneuert und die Platte bis an die Wand verlängert, damit eine Höhle entstand. Die Kamera ist jetzt, wie ihr sehen könnt, aktiv und gibt über das IPhone Alarm, wenn sich irgendwas bewegt. Jetzt dauert es nur noch ein paar Tage, dann wird auch mein Feldbett aufgestellt. Dem Termin für die heutige Röntgenaufnahme habe ich heroisch widerstanden, da ich mich darüber sowieso wieder nur geärgert hätte. . . Geduld ist eine Tugend - und ich werde darin immer besser ;-). Um mich selber zu belohnen habe ich anstatt der Röntgenaufnahme flott mal drei dick wattierte Wellness-Deluxe-Decken bei BOBI gekauft. Audrey liebt diese Dinger.  Die Welpen sicher auch.


52. Trächtigkeitstag. Aktuelle Gewichtzunahme 1,6 kg.

Die Bilder sind von gestern und heute Mittag. Bei unseren Runden hält sie immer noch tapfer mit, sie lässt sich nicht viel anmerken. Seit gestern, darf sie entscheiden welche Strecke gelaufen wird. Heute Mittag, hat sie sich trotz Nieselregen für die große 1,5-Stunden-Runde inkl. Mäusejagd entschieden. Das Buddeln war dann aber doch mal anstrengend und sie hat sich ab und zu hinsetzen müssen. Heute fällt die Abendrunde tatsächlich aus. :-)

Es geht in die 8. Woche. Gestern abend, auf der Couch, beim kraulen, habe ich

die ersten Klopfzeichen durch die Bauchdecke ertasten dürfen. . . Bald geht's rund :-)


46. Trächtigkeitstag: Bisherige Zunahme 1,1 kg.

Sie läuft weiterhin fleißig mit, wir sind immer noch unsere 2 bis 2,5 Std. täglich unterwegs und auch bei der großen Runde ist sie lauffreudig wie immer. Nur die kurze Abendrunde, die findet sie seit einigen Tagen überflüssig.


Die 7. Woche wurde eingeläutet. Blödsinn machen funktioniert immer noch.

Heute früh war ihr wieder furchtbar schlecht und beim Spaziergang ist sie mit hängendem Kopf hinter mir her getrottet. Was hat sie mir leid getan, ca. 20 Minuten lang. Dann kam ein Reh!!! Vorbei war es mit meinem Mitleid. Der Kreislauf sowie der Appetit waren innerhalb von Sekunden wieder da. Das Frühstück wurde verschlungen.


30. Oktober: Der dicke Bauch stört Ambra noch kein bisschen, vor allen Dingen nicht bei der Mäusejagd.

Nur das Toben mit Audrey, das hat sie zum größten Teil eingestellt. Was die kleine Kröte sehr frustriert.

 

Außerdem hat sie ständig Hunger, Hunger, Hunger !!!


25. Oktober: Die 6. Woche ist angebrochen und der Appetit ist wieder gekehrt.

Es geht ihr prächtig, von träge oder faul keine Spur.


32. Trächtigkeitstag. Auf Bauchbilder hat Ambra keine Lust mehr ;-). Es geht ihr sehr gut, sie ist fit wie immer. Weiterhin jedoch sehr wählerisch, was ihr Futter anbelangt. Obwohl ich mir schon mit Omas guter Hühnersuppe versuche zu helfen, bleibt das Fleisch täglich mind. zur Hälfte stehen. Leckereien, in Form von Trockenfleisch, getrockneten Hühnerhälsen oder Kaninchenohren, die schmecken aber noch. Diese Appetitlosigkeit kenne ich von Ambra überhaupt nicht, auch in den letzten beiden Trächtigkeiten war davon nichts zu spüren. Jetzt bin ich sehr froh, das sie mit einem guten Pfund zu viel in diese Schwangerschaft gestartet ist.


16. Oktober: 😍 Juchhuuu, der Ultraschall hat unsere Vermutungen bestätigt.

Bauch voll - toll 🙂🙃


Der US ist wohl überflüssig 😬. Wir gehen aber trotzdem hin. Schauen wir mal ob die Tierärztin sich beim zählen geschickter anstellt, als im letzten Jahr.
Der US ist wohl überflüssig 😬. Wir gehen aber trotzdem hin. Schauen wir mal ob die Tierärztin sich beim zählen geschickter anstellt, als im letzten Jahr.

10. Oktober: Seit zwei Tagen ist Ambra morgens futtermäkelig. Sie sortiert aus und schiebt ihr Fleisch hin und her. Mittags schmeckt es jedoch wieder. Klare Anzeichen.... eigentlich 🤷‍♀️.... falls es nur Einbildung sein sollte, haben wir hier zuhause wenigstens alle zuviel Phantasie 😉

Leider müssen wir uns bis zum US noch eine knappe Woche gedulden.🙄🙈😂


02. Oktober: Man muss sich schon mal was trauen, auch wenn man sich hinterher köstlich blamiert  ;-)

Wir zuhause gehen jede Wette ein, das sie trächtig ist. Heute haben wir erst den 14. Tag erreicht, trotzdem sind wir uns sicher. Sie ist nämlich sooooooooooo mega kuschel- und sonnenstrahlbedürftig, das wir uns schon regelrecht über sie amüsieren....